Felix Blumenauer verstärkt Geschäftsführung der Gottfried Schmidt OHG

14. Juli 2016

Alexander und Claus Schmidt, Geschäftsführer und Gesellschafter des Workwear-Herstellers Gottfried Schmidt OHG in 3. Generation freuen sich, mit Felix Blumenauer einen weiteren Geschäftsführer für das expandierende Unternehmen ernennen zu können.

Felix Blumenauer (40) ist seit April 2015 für Gottfried Schmidt tätig, zunächst in der Position des Kaufmännischen Leiters.

Bereits im Sommer gleichen Jahres erhielt Blumenauer Einzelprokura.

Die Berufung als weiterer Geschäftsführer der Gottfried Schmidt OHG ist nun die logische Konsequenz der hervorragenden Arbeit im Bereich der strategischen und wirtschaftlichen Weiterentwicklung des Unternehmens und soll Blumenauers Engagement Tribut zollen.

Gleichzeitig leiten Alexander und Claus Schmidt mit der Berufung Blumenauers in die Geschäftsführung die Generation Zukunft ein: Sukzessive werden neben dem weiteren Geschäftsführer auch die beiden Kinder von Claus Schmidt, Isabelle und Felix Schmidt, in das Unternehmen nachrücken und so behutsam die Übernahme der Gottfried Schmidt OHG in der 4. Generation einläuten.

Felix Blumenauer blickt auf jahrelange, internationale Erfahrung im kaufmännischen Bereich zurück.

Er kann exponierte Positionen als Management- und Führungskraft in verschiedenen Großkonzernen wie Henkel und Procter & Gamble, aber auch Erfahrung aus einem mittelständischen Unternehmen vorweisen.

Sein bisheriges Wirken, insbesondere in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Controlling, lässt ihn eine fundierte, praxisnahe Expertise für die neue Aufgabe mitbringen.

Als Diplom-Kaufmann hat er sich bewusst für einen Wechsel aus der Konzernstruktur in Richtung Mittelstand entschieden, um bei kurzen Entscheidungswegen, Raum für Eigeninitiative und flachen Hierarchien sein Potential für das Unternehmen besser ausschöpfen zu können.