Begeisterung gemeinsam kreieren

Mit dieser Vision treten wir bei Weitblick seit 90 Jahren Tag für Tag an. So wollen wir immer wieder die Begeisterung für nachhaltige Arbeitskleidung neu in uns entfachen, sie im Team zu multiplizieren und unsere Schaffenskraft in erstklassige Workwear verwandeln.

Ach, was für ein Glück …

… wenn man das tun kann, was man liebt. Wenn man ein Lächeln auf dem Gesicht hat und in seinen Aufgaben aufblüht, weil sie einfach mehr sind als bloß Arbeit. Wenn man weiß, wofür man morgens aufsteht. Ja, wir kennen dieses Gefühl nur zu gut. Deshalb freuen wir uns auch umso mehr darüber, dass wir mit unserer Workwear dabei sein dürfen, während du deiner Leidenschaft nachgehst. Ach, was für ein Glück, so viel handwerkliches Vollblut, geborene Gastgebende, Service-Freaks, Kreativschaffende und Outdoorsüchtige – kurz: Macher:innen – zu kennen!

Handwerks-Seele

Tief im Inneren, da ist etwas …

… das uns immer wieder pusht. Wir sind Tüftler, Kreative, Perfektionisten und Macher, doch vor allem sind wir Textiler durch und durch. Was uns da antreibt ist unsere Begeisterung für das Handwerk und die startet oft mit ein paar Bleistiftstrichen und der Auswahl des richtigen Gewebes. Ein Ende hat sie aber nie. Seit unseren Anfängen stecken wir all unsere Schaffenskraft in unsere Arbeitskleidung und haben dabei nie unsere Prinzipien in Sachen Nachhaltigkeit und Qualität vergessen – entweder richtig oder gar nicht! Was hierzulande als grobe Skizze beginnt, wird in unseren europäischen Produktionsstätten unter fairen Bedingungen schließlich zu Workwear, die unsere Handwerks-Seele erfreut und uns so immer wieder neue Schaffenskraft verleiht.

Textilerfahrung seit 1931

Design aus Deutschland

Fair produziert in Europa

Unsere Werte – unsere Wurzeln

Schon immer waren es drei Dinge, die uns durch gute und auch durch schwere Zeiten begleitet haben: Mut, Kraft und Zuversicht. Deshalb teilt unser Team Werte, die seit unserer Gründung tief in unserem Unternehmen verwurzelt sind: Der Mut, Entscheidungen zu treffen. Die Kraft, Entscheidungen in die Tat umzusetzen. Die Zuversicht, dass man den richtigen Weg eingeschlagen hat und Großartiges auf die Beine stellen wird. Diese Werte leben wir inzwischen seit 90 Jahren und in vierter Generation.

MUT.

KRAFT.

ZUVERSICHT.

MUT.

KRAFT.

ZUVERSICHT.

90 Jahre Begeisterung

90 Jahre, 4 Generationen und noch vieles mehr! Du hast noch nicht genug von Weitblick? Dann bist du hier genau richtig und zwar zum Durchblättern! Unsere Magazine geben dir einen Einblick in die Welt von Weitblick und die ist nicht gerade klein. Was dich erwartet? Spiel, Spaß, Spannung, zwar keine Schokolade, aber dafür echte Macher:innen!


Vieles wandelt sich, manches jedoch nie

Auch, wenn unser Unternehmensname „Weitblick“ noch recht jung ist, kommt er nicht von ungefähr. Genau dieser Weitblick macht ein Familienunternehmen nämlich erst aus: Das Denken in Generationen, nicht in Quartalen. Den Fokus auf die Zukunft gerichtet. Sich immer wieder an Neues anpassen können. Offen und mutig genug sein, neue Wege zu betreten. Wandel, wo er guttut, Beständigkeit, wo sie sich bewährt. All das tun wir seit mittlerweile 90 Jahren und in vierter Generation – mit Weitblick eben.
  • 1931

    Gottfried Schmidt

    Der Visionär – Gründer und Visionär des Unternehmens mit ganz viel Mut, Kraft und Zuversicht.
  • 1947

    Wolfgang Schmidt

    Der Baupionier – Visionär in Sachen Objektgeschäft und der Baupionier des Unternehmens. Durch ihn entstanden die Produktionsstätten im Spessart und das Headquarter in Kleinostheim.
  • 1983

    Claus Schmidt & Alexander Wolfgang Schmidt

    Die Entwickler – Die Brüder bauten die Auslandsproduktion in Osteuropa auf und aus, das Objektgeschäft wurde zugunsten der Dienstleistungsunternehmen umstrukturiert und eigenständige Kollektionen entstanden. Hinzu kam eine umfangreiche Servicekultur, welche die Basis für weitere Entwicklungen bildete.
  • 2016

    Isabelle Ilori-King , Felix Schmidt & Felix Blumenauer

    Die Entdecker – Eine neue Generation bereitet sich darauf vor, das Unternehmen in die Zukunft zu führen.
  • 2021

    Geschäftsführer: Claus Schmidt & Felix Blumenauer
    Gesellschafter: Claus Schmidt, Isabelle Ilori-King & Felix Schmidt

    The Fantastic Four – Die perfekte Kombination aus Erfahrung und innovativem Zukunftsdenken ebnet dem Unternehmen einen nachhaltigen Weg in Richtung Zukunft.
  • 1931

    Gottfried Schmidt

    Der Visionär – Gründer und Visionär des Unternehmens mit ganz viel Mut, Kraft und Zuversicht.
  • 1947

    Wolfgang Schmidt

    Der Baupionier – Visionär in Sachen Objektgeschäft und der Baupionier des Unternehmens. Durch ihn entstanden die Produktionsstätten im Spessart und das Headquarter in Kleinostheim.
  • 1983

    Claus Schmidt & Alexander Wolfgang Schmidt

    Die Entwickler – Die Brüder bauten die Auslandsproduktion in Osteuropa auf und aus, das Objektgeschäft wurde zugunsten der Dienstleistungsunternehmen umstrukturiert und eigenständige Kollektionen entstanden. Hinzu kam eine umfangreiche Servicekultur, welche die Basis für weitere Entwicklungen bildete.
  • 2016

    Isabelle Ilori-King, Felix Schmidt & Felix Blumenauer

    Die Entdecker – Eine neue Generation bereitet sich darauf vor, das Unternehmen in die Zukunft zu führen.

  • 2021

    Claus Schmidt, Felix Blumenauer, Isabelle Ilori-King & Felix Schmidt

    The Fantastic Four – Die perfekte Kombination aus Erfahrung und innovativem Zukunftsdenken ebnet dem Unternehmen einen nachhaltigen Weg in Richtung Zukunft.

    Es gibt viel zu erzählen

    In 90 Jahren Unternehmensgeschichte ist so einiges passiert – aber auch heute ist eine ganze Menge bei uns los! Hier bekommst du in Form von Stories einen kleinen Einblick in die Seele unseres Unternehmens und einen Eindruck darüber, was uns prägt, was uns ausmacht, wie wir ticken, was bei uns passiert und wer die vielen großartigen Menschen sind, die hinter Weitblick stehen.