Weitblick räumt beim German Brand Award Gold ab

7. Juli 2018

Der Hersteller von Premium-Workwear, WEITBLICK aus Kleinostheim, wurde in Berlin mit der Gold-Auszeichnung des German Brand Award in der Wettbewerbsklasse „Industry Excellence in Branding“ – Kategorie Fashion – ausgezeichnet.

Damit wurde die im Herbst 2016 gestartete Neuausrichtung des Unternehmens mit dem Launch der Marke WEITBLICK auch von offizieller Seite belohnt.

„Es ist eine große Ehre, diese Auszeichnung entgegennehmen zu dürfen – wenngleich wir es immer noch nicht so richtig glauben können. Die vergangenen zwei Jahre waren eine sehr aktive, durchaus anstrengende Zeit mit vielen internen und externen Veränderungen – die darin gemündet sind, dass wir unsere neue Marke WEITBLICK zum Leben gebracht haben. Mit allem, was dazu gehört – neues Logo, neue Kommunikationskonzepte, neue Corporate Identity, ein komplett neues Markenerlebnis. Diesen Award nun als Bestätigung in den Händen zu halten, erfüllt uns mit Stolz und Dankbarkeit“ so Geschäftsführer Felix Blumenauer.

Die Nominierung der Marke WEITBLICK zum German Brand Award 2018 kam zunächst eigentlich überraschend – doch die Entscheidung, sich an der Ausschreibung mit einer Bewerbung zu beteiligen, wurde durch den Ehrgeiz des jungen Marketing- und Mediendesign-Teams getroffen.

Eine kurze Präsentation zum Markenkern, der alle kommunikativen Maßnahmen in Aufbau und Tonalität aufzeigen sollte sowie ein moderner Imagefilm – das WEITBLICKTeam wollte sich auch bei den Bewerbungsunterlagen voll auf die eigenen Stärken verlassen: Qualität & Authentizität.

Als am Freitag, den 22.06.2018, in Berlin der German Brand Award 2018 verliehen wurde und der Name WEITBLICK ganz oben zu finden war, hat erstmals auch eine unabhängige Jury über die herausragende Markenarbeit des in vierter Generation als Familienbetrieb geführten Unternehmens geurteilt – und für exzellent befunden.

Besonders stolz kann das Team um WEITBLICK-Geschäftsführer Felix Blumenauer auch auf die Jurybegründung sein, die ausschlaggebend zum Sieg beigetragen hat:

„Mit der Marke WEITBLICK hat das so traditionsreiche wie bodenständige Familienunternehmen Gottfried Schmidt seinen Markenkern von bedingungsloser Qualität nicht nur bewahrt, sondern mit zeitgemäßer Kommunikation sowohl technisch als auch inhaltlich mit modernem Design und frischer Tonality souverän und aufmerksamkeitsstark ins Jetzt transformiert. Ein durch und durch starker Auftritt.“

Über 1.250 Einreichungen haben sich in diesem Jahr dem Wettbewerb beim German Brand Award gestellt.

In der Wettbewerbsklasse Industry Excellence in Branding – welche die besten Produkt- und Unternehmensmarken einer Branche auszeichnet – wurden die begehrten Preise des German Brand Award in 35 Kategorien vergeben.

Die Unternehmensbranchen reichen dabei von Banking & Financial Services über Kids & Toys bis hin zu Tourism – WEITBLICK ging als strahlender Sieger der Kategorie Fashion hervor.

Dank der Auszeichnung hofft WEITBLICK, noch interessanter für künftige Kundengruppen zu werden und eine gestärkte Marktposition im Bereich der Corporate Fashion zu halten.